019 – Affirmations-Meditation für Entspannung und Wohlbefinden (Auto-Suggestion)

Selbsthilfe-Methode: Programmiere deine Gedanken um

 

Wenn du dir die letzte Podcast-Folge (Einfluss deiner Gedanken auf den Körper) angehört hast, weißt du, dass alles, was du denkst, einen physischen Einfluss auf deinen Körper hat. Die Wissenschaft spricht auch weiter in der Epigenetik davon, dass wir durch unsere Art und Weise zu leben und zu denken einen Einfluss auf unsere Gene haben.

 

Das ist eine wahnsinnige Erkenntnis, die dich befähigen kann, deine Gedanken zu hinterfragen und deine Selbstwirksamkeit zu kultivieren. Nur durch gute Gedanken allein wirst du nicht all deine Krankheiten heilen können, aber dies als Unterstützung zu sehen in einem Methodenpool, ist unglaublich wichtig.

 

Trainiere dein Unterbewusstsein mit Auto-Suggestionen

 

Deshalb habe ich dir heute eine Affirmations-Meditation aufgenommen, die gute Gedanken in deinen Kopf bringen soll, um positiv auf deinen Körper zu wirken. Sie dienen als Grundlage, um dein Unterbewusstsein zu trainieren.

 

 

Diese Methode ist nach Émile Coué benannt, einem französischen Apotheker und Autor. Er gilt als Pionier und Vater der Auto-Suggestionen und deren Effekt auf die Heilung menschlichen Leidens. Mittlerweile sind diese Selbsthilfe-Methoden weltberühmt. Auch die alten Yogis haben dies in Form von Mantren bereits angewendet.

Sie stärken dein „Ich kann“ und lassen dich über dich selbst hinauswachsen.

 

So nutzt du Affirmations-Meditationen richtig und effektiv

 

Du kannst so eine Meditation auch gerne selbst aufnehmen mit Affirmationen oder Mantren, die du gerade jetzt in deiner Lebensphase brauchst. Das geht über Selbstvertrauen, Gesundheit, auch Abnehmen soll funktionieren.

 

Wenn du sie dir ein paarmal angehört hast, kannst du gerne auf einen kurzen und einprägsamen Satz zurückgreifen. Diesen einen Satz sagst du dir dann morgens und abends 20x halblaut und schnell vor. Auch ein Screensaver am Handy oder Laptop hilft sehr.

 

Im Beispiel von Coué ist dieser eine Satz:

 

„Mit jedem Tag geht es mir in jeder Hinsicht immer besser und besser.“

 

Individueller Erfolg durch das Leiter-Prinzip

 

Wichtig ist bei den Affirmationen, das Leiter-Prinzip zu beachten. Es kann sein, dass du beispielsweise als Ziel hast, dich selbst zu lieben. Je nachdem, wo du gerade jetzt stehst, könnte das ein weiter Weg sein, und dein Kopf funkt immer dazwischen und sagt dir, dass das Blödsinn ist. Wähle in solch einem Fall Affirmationen, die mehr deinem aktuellen Zustand entsprechen und der Realität näherkommen. Und so kannst du Schritt für Schritt dich zu dieser großen Affirmation hinleiten.

 

Als Beispiel: Ziel: Ich schätze und liebe mich selbst.

  1. Schritt: Ich nehme meine Bedürfnisse wahr.
  2. Schritt: Ich erlaube mir, weich zu sein.
  3. usw. bist du sagen kannst: Ich liebe mich von Tag zu Tag mehr.

 

So kannst du eine für deinen Kopf absurde Affirmation runterbrechen. Wie, ist völlig egal. Hauptsache positiv formuliert und mit ICH-Botschaft. Kurze Sätze.

Wenn du damit etwas stockst, schreibe mir, und wir finden etwas Passendes für dich. ❤️

 

Und so kann es sein, dass bei meiner Affirmations-Meditation ich dir Dinge aufsage, die dein Kopf abblockt. Fühle dich frei, diese Stellen anders zu formulieren oder diesen Part einfach zu ignorieren, wenn das gerade nicht dein Thema ist.

 

Also, Ohren auf und viel Spaß beim Entspannen.

Die Meditation beginnt ca. ab Minute 7. Du kannst sie auch ohne Vorgeplänkel direkt auf meinem YouTube Kanal finden.

 

Spannende Links zu diesem Thema:

Mehr Meditationen gibt es hier.

Meine aktuellen Events und Mini-Retreats zur Vertiefung 

Gemeinsam zu mehr Erfolg: Meine 1:1 Coachings

 

Teilen
Twittern
Mitteilen
Verschicken
Teilen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Hi, ich bin Vinka

Vinka Raddeck Sonnenblumen

Yogalehrerin mit eigenem Studio, systemischer Coach, Mutter zweier Kinder und deine Begleiterin auf dem Weg zu einem Leben in Balance.

Erfahre hier mehr über mich…

Der Podcast "Zurück zu mir"

Lust auf ein paar Mini-Auszeiten im Alltags-Vielerlei, die dich wieder mit dir selbst in Kontakt bringen? – Dann bist du hier genau richtig! Dieser Podcast ist für dich. Damit du gelassen und gestärkt und durch dein Leben gehen kannst.

Hören wir uns?

Personal Yoga & Coaching

Finde Entspannung durch gezielte Übungen für Körper und Geist. Führe ein leichteres Leben durch individuelle Stressbewältigung & -prävention.
Erfahre hier mehr…

Lass uns verbinden!

Diese Artikel könnten dir auch gefallen

Wie du in der Hektik langsamer gehen kannst und trotzdem was schaffst.   Wenn sich die Ereignisse überstürzen und sich

Stilles Leiden: Schlafentzug als Mutter ist normal.   Leidest du unter Schlafmangel, seitdem du Mama geworden bist?   Schlafentzug gilt

Meditations-Anleitung für Anfänger   Die Vorteile der Meditation liegen, glaube ich, auf der Hand. Wäre es nicht schön, das in