030 – Die unsichtbare Verbindung: Faszien & Schmerzen

Erkundung des faszialen Einflusses auf Schmerz und Bewegung

Faszination Faszien – Was sind Faszien überhaupt?

Faszien sind faszinierende Gewebestrukturen in unserem Körper, die oft übersehen werden, aber eine entscheidende Rolle für unser Wohlbefinden spielen. Sie bilden ein Netzwerk aus Bindegewebe, das unseren gesamten Körper durchzieht. Diese Strukturen umhüllen nicht nur Organe, Muskeln und Knochen, sondern verbinden sie auch miteinander.

 

Wieso macht es Sinn, sich mit Faszien zu befassen?

Es macht Sinn, sich mit Faszien zu befassen, weil sie weit mehr sind als nur passive Strukturen. Faszien sind lebendig und dynamisch. Sie reagieren auf Bewegung, Haltung und sogar auf emotionale Zustände. Ein gestörtes Gleichgewicht in den Faszien kann zu Schmerzen und Einschränkungen führen. Durch das Verständnis und die gezielte Pflege der Faszien können Schmerzen gelindert und die Beweglichkeit verbessert werden.

 

Wo gibt es Faszien?

Faszien befinden sich überall in unserem Körper. Sie umhüllen Organe, Muskeln und Knochen, bilden Sehnen und Bänder und durchziehen das gesamte Bindegewebe. Kurz gesagt, Faszien sind überall dort, wo unser Körper Struktur und Unterstützung benötigt.

 

Wie sind Faszien im groben aufgebaut?

Faszien bestehen aus Kollagenfasern, Elastin und Wasser. Sie sind in mehrere Schichten unterteilt, die unterschiedliche Funktionen haben. Die oberflächlichen Faszien liegen direkt unter der Haut und dienen der Bewegung und dem Schutz. Die tieferen Faszien umhüllen Muskeln, Organe und Knochen und sorgen für Stabilität und Struktur.

 

Welche Funktion haben Faszien?

Faszien haben eine Vielzahl von Funktionen im Körper. Sie unterstützen die Beweglichkeit, indem sie Muskelkontraktionen ermöglichen und koordinieren. Sie verteilen Kräfte und Belastungen gleichmäßig im Körper und schützen empfindliche Strukturen vor Verletzungen. Faszien sind auch an der Regulation des Immunsystems und der Versorgung mit Nährstoffen beteiligt.

 

Welche Faszien-Übungen sind sinnvoll?

Es gibt eine Vielzahl von Übungen, die dazu beitragen können, die Gesundheit der Faszien zu verbessern. Dazu gehören dynamische Dehnübungen, Faszienrollen, Yoga, Pilates und spezielle Bewegungssequenzen, die darauf abzielen, die Faszien zu mobilisieren und zu stärken. Die Auswahl der Übungen hängt von den individuellen Bedürfnissen und Einschränkungen ab.

 

Faszienwissen vertiefen

Das geht dir nicht tief genug?Möchtest du mehr über die faszinierende Welt der Faszien erfahren und lernen, wie du ihre Gesundheit verbessern kannst? Das Wissen rund um deinen Körper ist sinnvoll und wichtig, da nur du selbst dein Wohlbefinden beeinflussen kannst. Es ist deine Verantwortung.

Mach mit bei unserem interaktiven Workshop „Faszien & Schmerzen“ geleitet von der erfahrenen Physiotherapeutin B.Sc. und Osteopathin Sarah Schramm. Entdecke die unsichtbare Verbindung zwischen Faszien und Schmerzen und erhalte praktische Werkzeuge für ein schmerzfreies und bewegungsreiches Leben. Melde dich noch heute an und tauche ein in die Welt der Faszien!

 

Bis bald,

Deine Vinka

Teilen
Twittern
Mitteilen
Verschicken
Teilen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Hi, ich bin Vinka

Vinka Raddeck Sonnenblumen

Yogalehrerin mit eigenem Studio, systemischer Coach, Mutter zweier Kinder und deine Begleiterin auf dem Weg zu einem Leben in Balance.

Erfahre hier mehr über mich…

Der Podcast "Zurück zu mir"

Lust auf ein paar Mini-Auszeiten im Alltags-Vielerlei, die dich wieder mit dir selbst in Kontakt bringen? – Dann bist du hier genau richtig! Dieser Podcast ist für dich. Damit du gelassen und gestärkt und durch dein Leben gehen kannst.

Hören wir uns?

Personal Yoga & Coaching

Finde Entspannung durch gezielte Übungen für Körper und Geist. Führe ein leichteres Leben durch individuelle Stressbewältigung & -prävention.
Erfahre hier mehr…

Lass uns verbinden!

Diese Artikel könnten dir auch gefallen

Stilles Leiden: Schlafentzug als Mutter ist normal.   Leidest du unter Schlafmangel, seitdem du Mama geworden bist?   Schlafentzug gilt

Selfcare als Fundament für dein organisiertes Familienchaos Ich bin eine große Gegnerin von Anti-Stress-Programmen! Es gibt sie einfach nicht, DIE

Dein Weg zu innerem Gleichgeweicht Das System der Chakren bietet einen faszinierenden Einblick in den Energiefluss unseres Körpers und Geistes.